skip to Main Content

Atemlos…durch den Tag

Du musst nicht verreisen, um bei dir anzukommen Wege zu einem selbstbestimmten Leben
Vereinbarkeit, Work-Life-Balance, Nein-Sagen, Burn-out, bedürfnisorientiert – viele Schlagworte, die man aktuell überall hört. Diana Dreeßen hat dazu aus ihrem Coaching-Praxis Alltag heraus einen Ratgeber geschrieben, der Wege zu einem selbstbestimmt(er)en Leben aufzeigt.

Das Buch überzeugt durch seine klare Gliederung und alltagsnahe Sprache.
Die acht Kapitel (plus Vorwort, Einleitung, Epilog und weiterführende Buchtipps) sind in Unterkapitel unterteilt, deren Überschrift man auch rechts unten an jeder Buchseite wiederfindet. Das finde ich sehr hilfreich, so sieht man immer auf einen Blick, wo man sich gerade befindet. Auch der Schrifttyp und der großzügige Zeilenabstand machen das Lesen sehr angenehm. Dazu wird keine pseudowissenschaftliche Sprache verwendet, manchmal muss ich bei dieser Art von Literatur jeden Satz dreimal lesen, bevor ich verstehe, was mit der Autor sagen will – hier nicht!
Besonders gut haben mir die vielen Praxisbeispiele gefallen – das Buch wird dadurch sehr lebendig und anschaulich. Zudem gibt es ganz viele aktive Mitmachkomponenten und Arbeitsaufträge, es ist kein reines Lesebuch, das man nur liest und dann leider fast umgehend wieder aus dem Blick verliert.
Auch wenn nicht alles für jeden passt, gibt das Buch viele Anregungen, wie man das Ruder (um mal beim sehr hübschen Coverbild zu bleiben) wieder mehr in die Hand nehmen kann.
Ergänzend gibt es übrigens dazu auch noch ein Arbeitsheft.
Mein Fazit: ein sehr gelungenes Buch, das mich begeistert hat und mir viele neue Denkanstöße gegeben hat!