skip to Main Content
Manchmal Sind Die Aufkommenden Probleme Hausgemacht!

Manchmal sind die aufkommenden Probleme hausgemacht!

Wie oft habe ich mich schon dabei ertappt, dass ich mir aufkommende Schwierigkeiten direkt ins Haus geholt habe. Ob es eine so salopp dahin gesagte Bemerkung meinerseits war. Oder, meine blühende Fantasie war mit mir durchgegangen und hat sich in den schönsten Farben die Konsequenzen bestimmter Vorkommnisse ausgemalt. Von meinen Beurteilungen über Situationen und dem Verhalten anderer Artgenossen, will ich erst gar nicht anfangen. Die daraus entstandene Wut, der Ärger, die Missbilligung und Verachtung, die das eigene Ego dann so richtig in Fahrt bringen, tragen fast gespenstisch schnell dazu bei, dass ungünstige Vorkommnisse sich in die eigene Welt schleichen. Das fängt beim Verbrennen der Finger am Backofen an, geht über das Anschlagen des Kopfes am Küchenschrank, und wenn es ganz dumm läuft, wird man im Biomarkt aus dem Nichts angepöbelt und gemaßregelt. Ein Schelm ist der, der dort keinen Zusammenhang erkennen kann.

Allerdings, dass sich ein Haifisch bis an meine Hauswand vorgearbeitet hat, dass habe ich noch nicht erlebt! Da gibt es anscheinend Menschen, die haben es noch besser als ich drauf, unkontrolliert ihre Emotionen laufen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.