Überspringen zu Hauptinhalt

Funk und Fernsehen

Interview am 05.01.2016 im Frühcafé Hamburg

fruehcafe_hamburg

hr2-kultur | Podcast zum Nachhören vom 12.02.2016

Podcast mit Diana Dreessen

 

Pressemitteilungen

Veröffentlichungen

boersenblatt net

Man beißt die Zähne zusammen, macht mit angespanntem Oberkiefer und geballter Faust in der Tasche weiter. Zuträglich ist das aber nicht, man sollte besser die Faust aus der Tasche holen und aus seinem Herzen keine Mördergrube machen, empfiehlt Diana Dreeßen.

zum Artikel

Gegen den Strom

von Stephan Hillig, Vital

Tickt der Partner, die Freundin oder die Kollegen so wie wir, fühlen wir uns wohl. Oft sagen wir dann nicht, was uns stört, um den gemeinsamen Weg nicht zu gefährden.
Es kann sich aber nur etwas ändern, wenn wir auch mal ausbrechen. zum Artikel

Referenzen

Punktlandung: Hier komme ich bei mir an!

Noch nie habe ich ein Buch, das in die Kategorie „Ratgeber“ gehört, so schnell gelesen, geradezu verschlungen. Schon von den ersten Sätzen an hat mich das Thema gefesselt. Das „Funktionsgefängnis“ aus äußeren und inneren Anforderungen, das Diana Dreeßen beschreibt, ist mir nicht unbekannt. Wie sie an vielen Beispielen schildert, stehe ich damit auch nicht allein. In einem sehr persönlichen und lockeren Schreibstil führt sie in das Thema heran, lädt ein, das eigene Denken und Verhalten zu hinterfragen – und leitet durch sehr praktische, einfache Übungen Veränderungen ein, und das gleich von Anfang an. Der Spannungsbogen steigt von Kapitel zu Kapitel. (mehr …)

Diana Dreessen beschreibt in ihrem neuen Ratgeber, wie sich viele Menschen fühlen: getrieben, überlastet und immer mit langen to-do-Listen beschäftigt. Die wesentlichen Dinge – und vor allem man selbst – bleiben dabei auf der Strecke. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch gelesen und es wirkt wie Medizin! Mit vielen praktischen Tipps und Tricks, wie man sein Leben entschleunigen kann und wieder zur eigenen Kreativität findet, beschreibt die Autorin im lockeren Erzählton und mit unglaublich großem Wissen, was uns im Alltag so antreibt. (mehr …)

Diana Dreessen’s drittes Buch liest sich nicht wie ein Ratgeber sondern wie eine Geschichte. Mit vielen Beispielen aus ihrem Leben zeigt sie, wie man mit bestimmten Situationen besser klar kommt. Wo man hinschauen sollte und wo die Hürden sind, die es gilt zu überwinden. Ich habe das Buch verschlungen und mich in vielen Beispielen selbst erkannt. Ich werde es bestimmt noch mehrfach lesen, da ich immer etwas Neues daraus mitnehmen, was ich im realen Leben umsetzen kann.

Vielen Dank für dieses Buch, liebe Diana

Pia Lauck